Material 

Unser Verein Move and Meet e.V. und seine Vorgängerin, das Projekt "Integration of Women in Sports" wurden wissenschaftlich untersucht. Hier findet ihr eine Auswahl an Arbeiten /
Our club Move and Meet e.V. and its predecessor, the project "Integration of Women in Sports", were scientifically examined. Here you can find a selection of sources:


Schulz, Olivia (2024): ‘Moving and Meeting’ to Action: Who Can Create Momentum to Support Refugees in Europe?. Satura, 5, 35–41. https://doi.org/10.17879/satura-2023-4821

Schulz, Olivia (2022): In what ways can ‘moving and meeting’ support the long-term integration of refugee women and the welfare state? A case study of a volunteer-run sports club for migrant women in Münster, Germany. Unveröffentlichte Hausarbeit am Institut für Politikwissenschaft der WWU Münster im Seminar: "Herausforderungen von Public Governance: Integrationspolitik (Kurs 1)".

Verweyen, Laura (2023): Move and Meet - Eine Studie zu Teilhabeprojekten im Sport aus der Perspektive der Angewandten Ethnologie. Springer VS Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-42042-0 

Verweyen, Laura (2019): Ankommen im Sport: Integrationsarbeit mit Geflüchteten und der Beitrag der Ethnologie, in: Klocke-Daffa, Sabine (Hrsg.): Angewandte Ethnologie. Perspektiven einer anwendungsorientierten Wissenschaft. Springer VS: Wiesbaden, S. 559-575. https://doi.org/10.1007/978-3-658-25893-1

Schreib uns. Get in touch.